Geld sparen durch Wechsel des Internetanbieters

Handy-ChipkartenDer Wechsel des Internetanbieters zahlt sich für den Internetnetnutzer schnell aus. Schnell kann der clevere Verbraucher so bis zu 600 € in zwei Jahren sparen. Allerdings bereitet ein solcher Wechsel so manchem Nutzer auch schlaflose Nächte. Das kann nun ein Ende haben. Denn laut Telekommunikationsgesetz (TKG) dürfen bei einem Anbieterwechsel die Internet- und Telefonleitung maximal einen Kalendertag lang unterbrochen sein. Seit Dezember 2012 ist der alte Anbieter bei einem Wechsel verpflichtet, seinen ehemaligen Kunden solange mit Internet und Telefon zu versorgen, bis der neue Anbieter einwandfrei übernehmen kann.

Continue reading