Geschenktipp: “Rummikub” gibt es nun als digitale Version für Nintendo DS

Rummikub-FamilienspieleRummikub gilt als eines der meistgespielten Familienspiele weltweit. Erfunden wurde es in den 30er-Jahren des letzten Jahrhunderts, mittlerweile wird es in 52 Ländern gespielt, über 60 Millionen Spiele wurden bereits verkauft. In Deutschland erschien Rummikub erstmals 1980 und heimste noch im gleichen Jahr den begehrten Kritikerpreis der Jury “Spiel des Jahres” ein.

Rummikub ähnelt dem Kartenspiel Rommé, nur dass es mit Zahlenplättchen gespielt wird. Das Ziel ist es, die Spielsteine, die man zu Beginn erhält, abzulegen. Das Ablegen ist genau wie bei Rommé nur in bestimmten Farb- oder Zahlenkombinationen wie “Straßen” und “Reihen” möglich. Lässt sich aus dem aktuellen Spielstein-Bestand keine gültige Kombination legen, müssen die Spieler zusätzliche Steine aufnehmen.

Nun gibt es den Spieleklassiker auch als digitale Version für Nintendo DS. Bei “Rummikub DS” gelten die üblichen Regeln: Bis zu vier Spieler können via drahtloser Datenübertragung gegeneinander spielen – dazu wird nur eine Rummikub DS-Karte benötigt. Auch Einzelspiele gegen bis zu drei Computergegner sind möglich.

Sieger ist, wer zuerst alle seine Spielsteine ausspielen konnte. Alle anderen erhalten den zusammengerechneten Wert ihrer noch verbleibenden Steine als Malus aufs Punktekonto geschrieben. Aus einfachen Ablegeregeln ergibt sich so ein komplexes Zahlenspiel mit vielfältigsten Möglichkeiten.

Das Spiel ist ab sofort für 29,99 Euro (unverbindliche Preisempfehlung/Stand 10/2009) im Handel erhältlich. Mehr Infos unter www.dtp-entertainment.com
Foto: djd/dtp entertainment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *