Die Legende Ben Hur “lebt und kommt nach Deutschland”

“Ein blutgetränktes Epos aus dem Heiligen Land mit Seeschlachten, Massenszenen und dem berühmtesten Wagenrennen der Filmgeschichte”, so beschreibt ein Filmlexikon das monumentale Hollywood-Meisterwerk “Ben Hur” aus dem Jahr 1959. Der Film mit Charlton Heston in der Rolle des Ben Hur stellte zahlreiche Produktionsrekorde auf und wurde unter anderem mit elf Oscars ausgezeichnet. Diese Marke ist bis heute unübertroffen.

Der Streifen schildert das Leben des fiktiven jüdischen Prinzen Judah Ben Hur, der zu Beginn des ersten Jahrhunderts nach Christus als Zeitgenosse Jesu Christi in Jerusalem lebt.

Im Jahr 2009 betritt das historisches Epos Ben Hur live die Arena. Genau 50 Jahre nach dem Filmklassiker kommt die legendäre Geschichte als mitreißende Bühnenshow nach Deutschland. “Ben Hur Live” heißt das einzigartige Showkonzept, das die historische Handlung mit den technischen Mitteln des 21. Jahrhunderts auf die Bühne bringt. Den Zuschauer erwarten waghalsige Stunts, eine echte Seeschlacht mit Galeeren, eine Hightech-Großprojektion und zahlreiche innovative Spezialeffekte. Rund 400 Darsteller und über 100 Tiere sind in zehn eindrucksvollen Szenen im Einsatz. Höhepunkt der Inszenierung wird das legendäre Wagenrennen sein, bei dem sich fünf Quadriga-Gespanne ein rasantes Kopf-an-Kopf-Rennen liefern.

Die Idee zu “Ben Hur Live” stammt von Franz Abraham, der die Show mit seiner Firma Art Concerts produziert. Abraham will auf hohem künstlerischen Niveau ein ergreifendes Erlebnis für die ganze Familie bieten: “Die Show wird den Speed eines Broadway-Musicals, den Anspruch großen Theaters, die Power eines Rockkonzerts und die visuelle Opulenz eines Hollywood-Blockbusters in sich vereinen.” Es werden also nicht nur Film- und Pferdefans auf ihre Kosten kommen.

Die Live-Show feiert am 15. September 2009 Weltpremiere in London und wird ab September 2009 in Hamburg, Braunschweig, Düsseldorf, Dortmund, Stuttgart und München zu sehen sein. Pünktlich zur Weihnachtszeit hat nun der Ticketvorverkauf begonnen. Ein Tipp: Tickets als weihnachtliche Geschenkidee.

Quelle/Foto: djd/Art Concerts/www.benhurlive.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *